Aktuelle Informationen

„Wollta. Hatta. Issa. - Peter Butschkow“

06.07.2019 – 27.10.2019

Cartoons 1962 bis 2019

Geboren in Cottbus, aufgewachsen in Berlin-Tempelhof und Ende der 1970er Jahre ausgewandert - lebt und arbeitet Peter Butschkow heute in Nordfriesland. Studium an der Staatlichen Akademie für Grafik- Berlin.

Zu seinem 75. Geburtstag zeigt das Museum exklusiv eine Auswahl ...

Weiterlesen
Weitere Informationen

Nutzererfahrungen

vor 2 Monaten
Einmalig! Jedes Ausstellungsstück ist zum Lachen -- wo gibt's das sonst im Museum!
- Hartmut D
vor 2 Monaten
Sehr schönes Museum. Liebenswürdiges Personal
- propolis p
vor 4 Monaten
Absolut sehenswert!!
- Mandy F

Immer neue Projekte im Cartoonmuseum

Seit Februar 2011 ist das erste und einzige Museum für Komische Kunst in der Region Berlin-Brandenburg in der historischen Altstadt von Luckau angesiedelt.
Das Museum und die "Sammlung Museen für Humor und Satire" der Cartoonlobby fanden ihr vorläufiges Domizil im Erdgeschoss eines denkmalgeschützten Gebäudes. Die ehemalige JVA und jetziges Kreisarchiv befindet sich gegenüber dem Niederlausitz-Museum und der Kulturkirche.

Auf 150 m² Archiv- und Ausstellungsfläche werden an die 100-160 Original-Objekte in wechselnden Ausstellungen präsentiert.

Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag 13-17 Uhr
In der Nachsaison (November - Februar) ist Samstag geschlossen.

Eintritt: 2 €, erm. 1 €, Kinder bis 12 Jahre frei


Kontakt

Kontakt

Jetzt anrufen
  • 03375 5293044

Adresse

Route anzeigen
Nonnengasse 3
15926 Luckau
Deutschland

Öffnungszeiten

Mo:Geschlossen
Di:13:00–17:00 Uhr
Mi:Geschlossen
Do:13:00–17:00 Uhr
Fr:Geschlossen
Sa:13:00–17:00 Uhr
So:13:00–17:00 Uhr
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.